Zertifizierungen

comp@ss

Der KJT 2Club ist offizieller Anbieter von comp@ss-Kursen.

Diese bieten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich technische und soziale Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien anzueignen, zu trainieren und zu zertifizieren.

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um den Kinder- und Jugendcomputerführerschein comp@ss und zu  aktuellen Kursen.

Natürlich²

Im Frühling 2013 trafen sich Freizeitstätten des KJR München-Stadt mit dem Ziel, ihr Essens- und Getränkeangebot nachhaltiger zu gestalten. „Nachhaltiger“ heißt für uns regionaler, saisonaler, ökologischer und gesünder. Damit leisten die Einrichtungen ihren Beitrag für eine – auch für nachfolgende Generationen – lebenswerte Zukunft.

Gemeinsam wurden Standards entwickelt, um Verbindlichkeit und Transparenz zu gewährleisten.

Einrichtungen, die das Natürlich²-Zertifikat verliehen bekommen, setzen im Rahmen einer Selbstverpflichtung, folgende Standards um:

  • Thekenverkauf: 100% Bio (Getränke und Snacks)
  • Café: Fair Trade
  • Tierische Produkte (Eier, Milchprodukte, Fleisch, Wurst): 100% Bio
  • Fisch: MSC-zertifiziert
  • Obst und Gemüse: regional/saisonal und/oder Bio
  • Trockenwaren (Nudeln, Reis, Mehl, sonstiges Getreide, Konserven): 100% Bio
  • Öle und Fette: 100% Bio

Darüber hinaus soll sowohl beim Einkauf als auch bei der Lebensmittelverwertung Müll vermieden werden. Die Kinder und Jugendlichen in den Umstellungsprozess zu integrieren, ist ein zentraler Erfolgsfaktor für das Gelingen.

Gut Drauf

Der Kinder- und Jugendtreff 2Club war von Oktober 2009 bis Oktober 2012 “GUT DRAUF”-zertifiziert.

In 2018 werden wir uns Neuzertifizieren.

Wir legten auch nach Ablauf des Zertifikats bei allen unseren Angeboten Wert auf gesunde und ausgewogene Ernährung, viel Bewegung aber auch auf ausreichend Entspannung. Frisches Obst und Gemüse liefert uns dafür die “Münchner Tafel”.

Neben unseren vielfältigen  Spiel- und Sportangeboten und den Koch-Aktionen achteten wir natürlich auch bei unseren Ferienfahrten auf die Umsetzung der o.g. GUT-DRAUF-Kriterien.

Offen für Alle

Der Kinder- und Jugendtreff 2Club hat Ende November 2016 das Qualitätslabel Offen für Alle erhalten.

Die Studie „Da bleibt noch viel zu tun…!“ der Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche
Lebensweisen aus dem Jahr 2011 hat ergeben, dass lesbische, schwule und transgender mit
vielen Belastungsfaktoren wie Einsamkeit, ausgegrenzt werden, sich verstecken müssen usw.
zu kämpfen haben und nach wie vor nicht akzeptiert werden. Gerade an den jugendtypischen
Orten gibt es viel Ausgrenzung und Diskriminierung.

Die Initiative „Wir sind die Zukunft“ (Kreisjugendring München, Münchner Trichter und
Fachforum Freizeitstätten) hat dieses Programm gemeinsam mit der Koordinierungsstelle für
gleichgeschlechtliche Lebensweisen und dem Stadtjugendamt entwickelt, um die
Einrichtungen der OKJA zum LGBT-Thema fit zu machen.

Die hier nun vorgelegte Auszeichnung „Offen für ALLE – hetero,schwul, lesbisch, bi, trans“ ermöglicht es den Einrichtungen
der OKJA, ihre Räumlichkeiten, ihre Angebote und ihre pädagogischen
Maßnahmen auch für die Gruppe der jungen Lesben,
Schwulen, Bisexuellen und Transgender zu öffnen und dies nach
außen und innen sichtbar zu kennzeichnen.
Die Auszeichnung wird vergeben von dem Aktionsbündnis
„Wir sind die Zukunft“, dem Zusammenschluss der Träger der
Offenen Kinder- und Jugendarbeit in München.